Still

Nur auf DVD | Dokumentarfilm | FSK: ohne Altersbeschränkung

Eine junge Frau verlässt den Hof der Eltern und geht auf eine Alm in den Bergen. Abgeschieden von der Welt im Tal führt sie ein einfaches, aber freies Leben, gebunden nur an den Rhythmus, den die Tiere des Almbauern ihr vorgeben. Uschi melkt, buttert und macht Käse. Sie ist eins mit sich und den Tieren, für die sie Verantwortung übernommen hat. Einen Almsommer lang kann die selbstbewusste Sennerin vergessen, dass die Zukunft des Hofes ungeklärt ist. Doch im nächsten Winter ist Uschi schwanger, der Freund weg und der Almsommer in weite Ferne gerückt. Auf dem Hof beginnt ein zähes Ringen zwischen Uschi und ihren Eltern um die Übergabe des Betriebs.

 

Matti Bauer erzählt in seinem Film die Geschichte einer jungen Bäuerin im bayerischen Oberland. Über beinahe zehn Jahre lässt er uns erleben, wie ihr Traum vom Leben auf der Alm trotz aller äußeren Zwänge doch am Leben bleibt.


FILMDATEN 

Genre: Dokumentarfilm

Produktion: Deutschland 2013

Originaltitel: Still

Originalsprache: Deutsch

Länge: 80 min

FILMDATEN

Regie: Matti Bauer

Darsteller: Uschi, Jakob, Tom, Vater Stefan, Mutter Rosi

Kamera: Klaus Lautenbacher

Schnitt: Ulrike Tortora

Ton: Sebastian Wagner, Andreas Eschbaumer, Gregor Kuschel, Huba Barath

Produzent: Matti Bauer

Verleih: Zorro Medien

Kino-Start: 19.06.2014

DVD

Nur auf DVD erhältlich.
Sprachen: Deutsch

Untertitel: Deutsch, Englisch

Tonformat: 2.0

Bildformat: 16:9

Regionalcode: 2

Extras: Kino-Trailer, Foto-Slideshow

Bestellnummer: DV 994488

EAN: 4047179944885

Erscheinungstermin: 21.11.2014



»Still […] besticht durch sympathische, spannende Menschen, großartige Schwarz-Weiß-Bilder […] und eine angemessene unaufgeregte Erzählweise.. Auch der Zuschauer ist am Ende ein wenig stillesüchtig geworden.«

SÜDDEUTSCHE.DE

»Ein bildgewaltiges Schwarz-Weiß-Porträt einer starken Frau, das über Fragen wie Lebensglück und Bestimmung nachdenken lässt.«

BILD+FUN


»Ein intimes, fast meditatives Porträt über das Leben auf dem Land.«

CINEMA

»Eine visuell virtuose Landpartie, ein warmherziges Porträt über spannende Figuren und ihre Lebensträume.«

DOPPELPUNKT

»Ein berauschend schöner Dokumentarfilm.«

CRITIC.DE